Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der römische Frühling der Mrs. Stone

Originaltitel: THE ROMAN SPRING OF MRS. STONE

Liebesfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA/Großbritannien
Produktionsjahr: 1961
Produktionsfirma: Anglo/Amalgamated/Seven Arts
Länge: 104 Minuten
FSK: ab 12;f (früher 18)
Erstauffuehrung: 20.9.1962

Darsteller: Vivien Leigh (Karen Stone), Warren Beatty (Paolo), Lotte Lenya (Contessa), Jill St. John (Barbara), Carol Brown (Meg)

Produzent: Louis de Rochemont

Regie: José Quintero

Drehbuch: Gavin Lambert, Jan Read

Kamera: Harry Waxman

Musik: Richard Addinsell

Schnitt: Ralph Kemplen

Vorlage: Tennessee Williams

Inhalt

Eine alternde Schauspielerin verfällt einem italienischen Nichtstuer, der von der Leidenschaft einsamer Frauen lebt. Die schauspielerischen Leistungen in dieser Tennessee - Williams - Verfilmung sind weitaus beeindruckender als das trivial geratene Drehbuch.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)