Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Katze (1987)

Gangsterfilm, Literaturverfilmung, Thriller

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1987
Produktionsfirma: Bavaria/ZDF
Länge: 118 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 21.1.1988/20.9.1988 Video

Darsteller: Götz George (Probek), Gudrun Landgrebe (Jutta), Joachim Kemmer (Voss), Heinz Hoenig (Junghein), Ralf Richter (Britz), Ulrich Gebauer (Ehser), Sabine Kaack (Irma), Erich Will (Feldhaus), Heinrich Schafmeister (Otten)

Produzent: Georg Feil

Regie: Dominik Graf

Drehbuch: Uwe Erichsen, Christoph Fromm

Kamera: Martin Schäfer

Musik: Andreas Köbner

Schnitt: Christel Sukow

Vorlage: Uwe Erichsen

Inhalt

Ein eiskalter, cleverer Gangster lenkt von einem Hotelzimmer aus einen Banküberfall mit Geiselnahme, wobei er mit seinen Instruktionen an die zwei Komplizen der Polizei immer einen Schritt voraus ist. Die unvorhersehbaren Absichten seiner Geliebten führen zur Katastrophe. Technisch perfekt inszenierter, spannender Gangsterfilm-Thriller. Als eigenständiger bundesdeutscher Genrefilm mit außergewöhnlichen Darstellerleistungen und handwerklichem Können bemerkenswert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)