Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Gentleman-Zinker

Originaltitel: KALEIDOSCOPE, Verweistitel: Der Mann, der alle Banken sprengte

Komödie, Kriminalfilm

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: Winkast
Länge: 102 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 11.1.1967

Darsteller: Warren Beatty (Barney Lincoln), Susannah York (Angel McGinnis), Clive Revill (Inspector McGinnis), Eric Porter (Harry Dominion), Murray Melvin (Aimes)

Produzent: Elliott Kastner, Jerry Gershwin

Regie: Jack Smight

Drehbuch: Robert Carrington, Jane Howard-Carrington

Kamera: Christopher Challis

Musik: Stanley Myers

Schnitt: John Jympson

Inhalt

Fantastisches Abenteuer eines Falschspielers, der auch dann noch Glück hat, als sein System versagt. Witzige und spannende Gaunerkomödie mit einer amüsanten Persiflage auf Scotland Yard und die sprichwörtliche angelsächsische Lebensart. (TV-Titel: Der Mann, der alle Banken sprengte")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)