Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Gesetz ist der Tod

Originaltitel: MESSENGER OF DEATH

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Cannon
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: Mai 1989 Video/14.5.1994 Pro 7

Darsteller: Charles Bronson (Garret Smith), Trish Van Devere (Jastra Watson), Laurence Luckinbill (Homer Foxx), Daniel Benzali (Chief Barney Doyle), Marilyn Hassett (Josephine Fabrizio)

Produzent: Pancho Kohner

Regie: J. Lee Thompson

Drehbuch: Paul Jarrico

Kamera: Gideon Porath

Musik: Robert O. Ragland

Schnitt: Peter Lee Thompson

Vorlage: Rex Burns

Inhalt

Das Massaker an einer Mormonenfamilie löst einen Bruderkrieg in der friedlichen Sekte aus. Ein Reporter findet heraus, daß nicht Glaubensfragen den verfeindeten Familienmitgliedern den Tod brachten, sondern die wirtschaftlichen Interessen eines finsteren Drahtziehers. Konventioneller, leicht zu durchschauender Kriminalfilm, dem die düstere, irritierende Idee des Glaubenskrieges nur als Vorwand für einen handelsüblichen Thriller dient.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)