Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

100 Fäuste und ein Vaterunser

Originaltitel: ALLELUJA E SARTANA FIGLI DI ... DIO, Verweistitel: 100 Fäuste für ein Vaterunser

Italowestern, Komödie

Produktionsland: BR Deutschland/Italien
Produktionsjahr: 1972
Produktionsfirma: Lisa/Metheus
Länge: 81 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 19.12.1972

Darsteller: Ron Ely, Uschi Glas, Robert Widmark, Angelica Ott, Dan May, Alan Abbott, Enzo Andronico, Lars Bloch, Stelio Candelli

Produzent: Otto Retzer

Regie: Mario Siciliano

Drehbuch: Adriano Bolzoni

Kamera: Gino Santini

Musik: Elvio Monti, Franco Zauli

Schnitt: Giancarlo Cadueri, Eva Sayn

Inhalt

Ein als Prediger verkleideter Revolverheld und sein Kumpan lehren Banditen, die ein Städtchen terrorisieren, das Fürchten. Bescheidener Italowestern, der dümmlichen Klamauk mit Humor und alberne Verulkung mit Parodie verwechselt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)