Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Rambo III

Originaltitel: RAMBO III

Aus der Serie Rambo: Rambo (1982), Rambo II - Der Auftrag (1985), Rambo - Die Zeichentrick-Serie (1986), Rambo III (1987)

Actionfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1987
Produktionsfirma: Carolco Service
Länge: 100 Minuten
FSK: ab 18; f
Erstauffuehrung: 14.7.1988/21.11.1988 Video/9.11.2000 DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt (16:9, 2.35:1, DS engl./dt.), USA Import: Artisan Entertainment (16:9, 2.35:1, DS engl.)

Darsteller: Sylvester Stallone (Rambo), Richard Crenna (Trautman), Marc de Jonge (Colonel Zaysen), Kurtwood Smith (Griggs), Spiros Focas (Masoud)

Produzent: Buzz Feitshans

Regie: Peter MacDonald

Drehbuch: Sylvester Stallone, Sheldon Lettich

Kamera: John Stanier

Musik: Jerry Goldsmith

Schnitt: James Symons, Andrew London, O. Nicholas Brown, Edward A. Warschilka

Inhalt

Vietnam-Veteran und Superheld Rambo, der sich in ein buddhistisches Kloster zurückzog, wird vom amerikanischen Geheimdienst aus seinem selbstgewählten Exil nach Afghanistan entsandt, wo er einen befreundeten Oberst aus der Hand der sowjetischen Besatzer befreit. Blutiges Action-Kino, das mit törichter Propaganda im Stil des Kalten Krieges verärgert und beim Versuch, den Helden zur mythischen Figur zu stilisieren, in unfreiwillige Komik abgleitet.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)