Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Erpreßt - Das geheimnisvolle Foto

Originaltitel: COURS PRIVE, Verweistitel: Das verhängnisvolle Foto

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1986
Produktionsfirma: Sara Films/La Cinq Prod.
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: April 1988 Video/26.7.1993 ZDF

Darsteller: Elisabeth Bourgine (Jeanne Kern), Michel Aumont (Bruno Ketti), Emmanuelle Seigner (Zanon), Xavier Deluc (Laurent), Sylvia Zerbib (Patricia)

Produzent: Alain Sarde

Regie: Pierre Granier-Deferre

Drehbuch: Jean-Marc Roberts, Pierre Granier-Deferre, Christopher Frank

Kamera: Robert Fraisse

Musik: Philippe Sarde

Schnitt: Jean Ravel

Vorlage: Jean-Marc Roberts

Inhalt

Eine junge Lehrerin einer Privatschule in der französischen Provinz wird durch kompromittierende Fotos belastet. Der in sie verliebte Schulleiter versucht, seine Machtposition auszunutzen, um sie sich gefügig zu machen, was in einen tödlichen Machtkampf zwischen beiden mündet. Weitgehend spannungsloser, ganz auf die Schlußpointe hin angelegter Kriminalfilm, der weder Figuren noch soziales Umfeld glaubhaft vertiefen kann, sondern in voyeuristischen und manieristischen Attitüden steckenbleibt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)