Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Code Name Dancer

Originaltitel: CODE NAME DANCER, Verweistitel: Todesgrüße aus Havanna

Spionagefilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1987
Produktionsfirma: Phoenix
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 17.12.1987 Video

Darsteller: Kate Capshaw (Anne), Jeroen Krabbé (Malarin), Gregory Sierra (Vic), Valerie Mahaffey (Becky), James Sloyan, Garette Ratliff, Cliff De Young (Paul)

Produzent: Buzz Kulik

Regie: Buzz Kulik

Drehbuch: Carla Jean Wagner

Kamera: James Crabe

Musik: Georges Delerue

Inhalt

Während ein ahnungsloser Mann in Los Angeles seinen Anwaltspflichten nachgeht, reist seine Frau, eine freundliche Lehrerin, heimlich nach Havanna. Dort warnt sie einen hohen Offizier aus der Umgebung Fidel Castros, mit dem sie vor sieben Jahren als damalige CIA-Agentin eine leidenschaftliche Beziehung unterhielt, vor seinen Gegnern. Mit sanfter Ernsthaftigkeit erzähltes, in verzwickten Rückblenden entwickeltes Spionagedrama; ein fürs Fernsehen entstandenes, leidlich spannendes Routineprodukt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)