Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Abrechnung in San Franzisko

Originaltitel: GLI ESECUTORI, Verweistitel: Opium Road

Gangsterfilm

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1975
Produktionsfirma: Aetos
Länge: 102 Minuten
FSK: ab 18; nf (ab 16; f)
Erstauffuehrung: 13.8.1976

Darsteller: Roger Moore (Ulysses), Stacy Keach (Charly), Ivo Garrani (Francesco), Fausto Tozzi (Bischof), Ennio Balbo (Nicoletta), Ettore Manni (Continenza)

Produzent: Armando Todaro

Regie: Maurizio Lucidi

Drehbuch: Ernest Tidyman, Gianfranco Bucceri, Nicola Badalucco, Randal Kleiser, Roberto Leoni, Maurizio Lucidi

Kamera: Aiace Parolin

Schnitt: Renzo Lucidi

Inhalt

Ein junger Rechtsanwalt klärt mit seinem Freund den Fall eines Rauschgiftschmuggels in einem romanischen Kruzifix und rechnet zugleich mit dem Mörder seines Vaters ab. Gut fotografiertes, aber grobschlächtig erzähltes und stellenweise langweiliges Gangsterdrama. (Alternativtitel: Opium Road")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)