Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Fräulein Kitty

Originaltitel: KITTY FOYLE

Drama, Liebesfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1940
Produktionsfirma: RKO
Länge: 105 Minuten
Erstauffuehrung: 1947 Kino

Darsteller: Ginger Rogers (Kitty Foyle), Dennis Morgan (Wyn Strafford), James Craig (Mark), Eduardo Ciannelli (Giono), Ernest Cossart (Pop), Gladys Cooper (Mrs. Strafford)

Produzent: David Hampstead

Regie: Sam Wood

Drehbuch: Dalton Trumbo, Donald Ogden Stewart

Kamera: Robert de Grasse

Musik: Roy Webb

Schnitt: Henry Berman

Vorlage: Christopher Morley

Auszeichnungen

Oscar (1941, Beste Hauptdarstellerin – Ginger Rogers)

Inhalt

Die Angestellte eines New Yorker Kosmetiksalons heiratet in die Geldaristokratie ein, scheitert an gesellschaftlichen Gegensätzen in der neuen Heimat Philadelphia und wird sich nach der Scheidung klar, daß sie mit einem sie liebenden Arzt glücklich wird. In umständlichen Rückblenden erzähltes Frauenschicksal, vorzüglich gespielt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)