Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Masters of the Universe

Originaltitel: MASTERS OF THE UNIVERSE

Fantasyfilm, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1986
Produktionsfirma: Cannon Group
Länge: 105 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 10.12.1987/September 1988 Video/9.9.1990 RTL Plus

Darsteller: Dolph Lundgren (He-Man), Frank Langella (Skelektor), Meg Foster (Evil-Lynn), Billy Barty (Gwildor), Chelsea Field (Teela), Robert Duncan McNeill (Kevin), Courteney Cox (Julie Winston), James Tolkan (Lubic), Jon Cypher, Christina Pickles

Produzent: Menahem Golan, Yoram Globus

Regie: Gary Goddard

Drehbuch: David Odell

Kamera: Hanania Baer

Musik: Bill Conti

Schnitt: Anne V. Coates

Effekt: Richard Edlund, Richard Edlund, Arthur Brewer, Arthur Brewer

Inhalt

He-Man", der sagenumwobene Held aus galaktischen Welten, bezwingt auf dem Planeten Eternia böse Mächte, die die Herrschaft an sich gerissen haben. Abenteuerliches Trivialepos, das populäre Spielzeugfiguren zu filmischem Leben erweckt; ein stumpfsinniges Schauerstück mit gelegentlichen ironischen Seitenhieben."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)