Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die durch die Hölle gehen (1966)

Originaltitel: FRAUEN, DIE DURCH DIE HÖLLE GEHEN, Verweistitel: Frauen, die durch die Hölle gehen

Italowestern

Produktionsland: Österreich/Italien/Spanien
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: Danubia/Danny/L.M./Parnass
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 1.11.1968

Darsteller: Anne Baxter (Mary Ann), Maria Perschy (Ursula), Gustavo Rojo (Gus McIntosh), Christa Linder (Bridgette), Rosella Como (Katy), Adriana Ambesi (Betty), Luis Prendes (Pope), John Clarke (Col. Howard), Mara Cruz (Blanche), John Clark (Col. Howard), Jorge Rigaud, Fernando Hilbeck

Produzent: Zeljko Kunkera

Regie: Cehett Grooper, Gianfranco Parolini, Sidney Pink

Drehbuch: Mike Ashley, Werner Hauff

Kamera: Marcello Gatti

Musik: Francesco De Masi

Schnitt: Antonio Ramirez

Inhalt

Sieben Frauen marschieren unter ständiger Bedrohung durch Indianer durch ein Wüstengebiet. Unterdurchschnittlicher europäischer Western mit breit ausgespielten brutalen Kampfszenen und Konzessionen an die Sexwelle.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)