Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Dog Day - Ein Mann rennt um sein Leben

Originaltitel: CANICULE, Verweistitel: Ein Mann rennt um sein Leben

Gangsterfilm, Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1983
Produktionsfirma: Swanie/U.G.C./TF 1
Länge: 97 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 12.4.1985/Juni 1985 Video

Darsteller: Lee Marvin (Jimmy Cobb), David Bennent (Chim), Miou-Miou (Jessica), Bernadette Lafont (Ségolène), Tina Louise (Noémie Blue), Pierre Clementi (Snake), Jean-Roger Milo (Julio)

Regie: Yves Boisset

Drehbuch: Yves Boisset, Jean Herman

Kamera: Jean Boffety

Musik: Francis Lai

Schnitt: Albert Jurgenson

Vorlage: Jean Vautrin

Inhalt

Ein amerikanischer Gangster flüchtet mit einer Million Dollar Beute. Er versteckt sich auf einem französischen Bauernhof und löst damit eine Kettenreaktion von Gewalttaten aus, der er und fast alle Mitglieder des Bauernclans zum Opfer fallen. Vom Stoff her eine interessante Studie über Formen menschlicher Gier und Bösartigkeit, verschenkt der Film sein Thema in einer vordergründig brutalen und zwiespältigen Inszenierung. (Alternativtitel: Ein Mann rennt um sein Leben")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)