Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

One Crazy Summer

Originaltitel: ONE CRAZY SUMMER, Verweistitel: Ein ganz verrückter Sommer

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1986
Produktionsfirma: A & M Films
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 11.9.1987 Video

Darsteller: John Cusack (Hoops McCann), Demi Moore (Cassandra), Curtis Armstrong (Ack Ack Raymond), Bobcat Goldthwait (Egg Stork), William Hickey (Old Man Beckersted)

Produzent: Michael Jaffe

Regie: Savage Steve Holland

Drehbuch: Savage Steve Holland

Kamera: Isidore Mankofsky

Musik: Cory Lerios

Schnitt: Alan Balsam

Inhalt

Auf der Suche nach Liebe wird ein High-School-Abgänger auf einer Insel fündig, kann obendrein seine Angst vor Wasser und Booten überwinden, eine Regatta gewinnen und seiner Angebeteten zu ihrem Recht verhelfen. Bodenlos dummer Klamaukfilm mit schrillen Einfällen und viel Leerlauf; nur einige Zeichentrickteile, die die Handlung" einleiten, sind amüsant. (Fernsehtitel: "Ein ganz verrückter Sommer")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)