Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Man nennt ihn Sacramento

Originaltitel: SEI JELLATO AMICO, HAI INCONTRATO SACRAMENTO

Abenteuerfilm, Italowestern

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1970
Produktionsfirma: Canadian International
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 13.7.1973

Darsteller: Ty Hardin, Christian Hay, Jenny Atkins, Giacomo Rossi Stuart, Krista Nell

Regie: Giorgio Cristallini

Drehbuch: Giorgio Cristallini

Kamera: Fausto Rossi

Musik: Franco Micalizzi

Inhalt

Der ergraute Besitzer einer Hazienda schießt und boxt erfolgreich gegen Banditen und Rivalen. Ironisch aufgeheitertes Abenteuerspektakel mit viel Beifall für männliches Draufgängertum.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)