Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Legion der Verdammten (1982)

Originaltitel: LES MISERABLES

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1982
Produktionsfirma: G.E.F./S.F.P.C./Clesi/Italian International TF 1/D.D.F.
Länge: 187 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 28.10.1983/1.8.2007 DVD
DVD-Anbieter: Concorde (16:9, 1.66:1, Mono frz./dt.)

Darsteller: Lino Ventura, Michel Bouquet, Jean Carmet, Evelyne Bouix, Christiane Jean

Regie: Robert Hossein

Drehbuch: Robert Hossein, Alain Decaux

Kamera: Edmond Richard

Musik: Michel Magne, André Hossein

Schnitt: Martine Barraqué-Curie

Vorlage: Victor Hugo

Inhalt

Die Geschichte eines ehemaligen Bagno-Häftlings, der trotz ständiger Verfolgung eine innere Läuterung erfährt und seine Umwelt durch Güte und Opferwillen beschämt. Weitgehend werkgetreue Neuverfilmung von Hugos sozialrevolutionärem Roman; formal größtenteils konventionell, aber durch gediegene Schauspielerleistungen und das Bekenntnis zu den pathetischen und sentimentalen Aspekten der literarischen Vorlage zum Teil doch überzeugend.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)