Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Massaker im Morgengrauen

Originaltitel: A THUNDER OF DRUMS

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1961
Produktionsfirma: Enders/MGM
Länge: 96 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 9.3.1962

Darsteller: Richard Boone (Capt. Stephen Maddocks), George Hamilton (Lt. Curtis McQuade), Luana Patten (Tracey Hamilton), Arthur O'Connell (Sgt. Rodermill), Charles Bronson (Hanna), Richard Chamberlain (Lt. Porter), Duane Eddy (Eddy), James Douglas (Lt. Gresham), Slim Pickens (Erschick), Marjorie Bennett (Mrs. Yates)

Produzent: Robert Enders

Regie: Joseph M. Newman

Drehbuch: James Warner Bellah

Kamera: William W. Spencer

Musik: Harry Sukman

Schnitt: Ferris Webster

Inhalt

In Gefechten mit blutrünstigen Indianern lernt ein junger Kavallerieoffizier um 1870 die Besonnenheit seines erfahrenen Vorgesetzten schätzen, bevor er sich selbst im Kampf bewähren kann. Formal etwas über dem Durchschnitt liegender Western, der ein Loblied auf Männlichkeit und militärische Tugenden singt, wobei die Indianer als Feindbild grob verzeichnet sind.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)