Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Hotel International

Originaltitel: THE V.I.P.S

Melodram

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: MGM
Länge: 118 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 18.9.1963

Darsteller: Elizabeth Taylor (Frances Andros), Richard Burton (Paul Andros), Rod Taylor (Les Mangam), Orson Welles (Max Buda, Filmboss), Margaret Rutherford (Duchess of Brighton), Elsa Martinelli (Gloria Gritti), Louis Jourdan (Marc Champselle), Maggie Smith (Miss Head)

Produzent: Anatole de Grunwald, Roy Parkinson

Regie: Anthony Asquith

Drehbuch: Terence Rattigan

Kamera: Jack Hildyard

Musik: Miklos Rozsa

Schnitt: Frank Clarke

Auszeichnungen

Oscar (1964, Beste Nebendarstellerin – Margaret Rutherford)

Inhalt

Schilderung der Schicksale einiger prominenter Fluggäste, deren Leben durch die zwölfstündige Verzögerung eines Amerika-Fluges entscheidende Wendungen erfährt. Unter anderem kehrt eine Millionärsfrau, die mit einem Playboy ihrer Ehe entfliehen wollte, zu ihrem Mann zurück. Ein mit großem Aufwand inszeniertes Melodram mit berühmter Besetzung, das sich zwar um Gesellschaftskritik bemüht, aber weitgehend oberflächlich und klischeeverhaftet bleibt und nie über gefühlsbetonte Augenblicksunterhaltung hinauskommt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)