Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der letzte Kaiser

Originaltitel: THE LAST EMPEROR

Biografie, Historienfilm, Literaturverfilmung, Monumentalfilm

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1986/87
Produktionsfirma: Recorded
Länge: 162 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 29.10.1987/21.4.1988 Video/18.11.1988 Kino DDR/15.4.1990 DFF 1/21.9.1999 DVD/20.12.2005 DVD (Special
DVD-Anbieter: EuroVideo (16:9, 1.85:1 DD5.1 dt.)

Darsteller: John Lone (Pu Yi), Joan Chen (Wan Jung), Peter O'Toole (Reginald Johnston), Dennis Dun (Big Li), Victor Wong (Chen Pao Shen), Maggie Han (Juwel des Ostens)

Produzent: Jeremy Thomas

Regie: Bernardo Bertolucci

Drehbuch: Bernardo Bertolucci, Mark Peploe

Kamera: Vittorio Storaro

Musik: David Byrne, Cong Su, Ryûichi Sakamoto

Schnitt: Gabriella Cristiani

Vorlage: Pu Yi

Auszeichnungen

Europäischer Filmpreis (1988, Sonderpreis für kulturelle und wirtschaftliche Leistung – Bernardo Bertolucci), Oscar (1988, Bester Film – Jeremy Thomas), Oscar (1988, Beste Regie – Bernardo Bertolucci), Oscar (1988, Bestes Drehbuch nach einer literarischen Vorlage), Oscar (1988, Bestes Drehbuch nach einer literarischen Vorlage – Mark Peploe), Oscar (1988, Bestes Drehbuch nach einer literarischen Vorlage – Bernardo Bertolucci), Oscar (1988, Beste Musik – Cong Su), Oscar (1988, Beste Musik – Ryûichi Sakamoto), Oscar (1988, Beste Musik – David Byrne), Oscar (1988, Beste Kamera – Vittorio Storaro), Oscar (1988, Beste Kostüme), Oscar (1988, Bester Ton), Oscar (1988, Bester Ton), Oscar (1988, Bester Schnitt – Gabriella Cristiani), Oscar (1988, Beste Ausstattung), Oscar (1988, Beste Ausstattung), Oscar (1988, Beste Tonmischung, -effekte), Oscar (1988, Beste Tonmischung, -effekte)

Inhalt

Die Geschichte des letzten chinesischen Kaisers der Mandschu-Dynastie als farbenprächtiger Bilderbogen zwischen exotischem Märchen und mythisch überhöhter Tragödie: Der als Dreijähriger zum Kaiser gekrönte Pu Yi muß drei Jahre später abdanken; nach Jahren im Exil und in einem kommunistischen Umerziehungslager kehrt er als einfacher Gärtner nach Peking zurück. An Originalschauplätzen gedrehter Monumentalfilm; eine faszinierende Parabel über das Individuum unter dem übermächtigen Zwang historischer Verhältnisse. (1991 strahlte die ARD den Film in einer vierteiligen, ca. 60 Minuten längeren Fassung aus)


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)