Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ist sie nicht wunderbar?

Originaltitel: SOME KIND OF WONDERFUL

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1986
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 12.11.1987/Juni 1988 Video

Darsteller: Eric Stoltz (Keith Nelson), Lea Thompson (Amanda Jones), Mary Stuart Masterson (Watts), Craig Sheffer (Hardy Jenns), Maddie Corman (Laura Nelson), John Ashton (Cliff), Elias Koteas (Skinhead)

Produzent: John Hughes

Regie: Howard Deutch

Drehbuch: John Hughes

Kamera: Jan Kiesser

Musik: Stephen Rague, John Musser

Schnitt: Bud Smith, Scott Smith

Inhalt

Ein 18jähriger Eigenbrötler aus bürgerlichem Haus verliebt sich in das begehrteste Girl der High-School, das mit einem Sohn reicher Eltern zusammen ist. Nach kurzer Freundschaft findet das Mädchen zu sich selbst, und der junge Mann entdeckt, daß er eigentlich seine kumpelhafte Freundin liebt. Oberflächliche Teenager-Variante des häßlichen Entlein"-Motivs, die inszenatorisch und schauspielerisch einem Serien-Produkt gleicht und eher peinlich berührt als unterhält."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)