Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Sid und Nancy

Originaltitel: SID AND NANCY

Biografie, Drama

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1986
Produktionsfirma: Zenith/Initial
Länge: 101 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 3.9.1987/24.2.1988 Video

Darsteller: Gary Oldman (Sid Vicious), Chloe Webb (Nancy Spungen), Andrew Schofield (Johnny Rotten), David Hayman (Malcolm McLaren), Debby Bishop (Phoebe), Tony London (Steve), Xander Berkeley (Bowery Snax)

Produzent: Eric Fellner

Regie: Alex Cox

Drehbuch: Alex Cox, Abbe Wool

Kamera: Roger Deakins

Musik: The Pogues, Joe Strummer, Pray For Rain

Schnitt: David Martin

Inhalt

Die von der Sensationspresse 1978 zur Legende hochstilisierte Liebesgeschichte zwischen dem Sex Pistols"-Bassisten Sid Vicious und seinem Groupie Nancy Spungen. Ehe er selbst am "goldenen Schuß" stirbt, ersticht er die junge Frau im Drogenrausch. Die sozialen Hintergründe werden einer meist oberflächlichen Milieuschilderung geopfert, die letztlich der Legendenbildung Vorschub leistet. Die Zwiespältigkeit der für den Massengeschmack geglätteten Inszenierung zeigt sich auch in der teilweise unkonzentrierten Schauspielerführung."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)