Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Eine ganz krumme Tour

Originaltitel: FOUL PLAY

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1977
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 116 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 1.2.1979/24.4.1981 Kino DDR

Darsteller: Goldie Hawn (Gloria Mundy), Chevy Chase (Tony Carlson), Burgess Meredith (Hennessey), Rachel Roberts (Gerda), Dudley Moore (Stanley Tibbets)

Produzent: Thomas L. Miller, Edward K. Milkis

Regie: Colin Higgins

Drehbuch: Colin Higgins

Kamera: David M. Walsh

Musik: Charles Fox

Schnitt: Pembroke J. Herring

Inhalt

Eine junge geschiedene Bibliothekarin in San Francisco gerät ahnungslos Gangstern in die Quere, deren Ziel die Ermordung Pius XIII. ist. Mit Genre-Zitaten überladene Kriminalkomödie, die die Schwächen des Drehbuches durch eine bisweilen geschmacksunsichere Regie noch verstärkt und nur in wenigen Szenen parodistisches Format erreicht.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)