Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der kleine Lord (1936)

Originaltitel: LITTLE LORD FAUNTLEROY

Drama, Kinderfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1936
Produktionsfirma: United Artists
Länge: 95 Minuten
Erstauffuehrung: 24.12.1970 ZDF

Darsteller: Truan Munro (Dick), Freddie Bartholomew (Ceddie), Dolores Costello Barrymore (Mrs. Errol), C. Aubrey Smith (Herzog von Dorincourt), Henry Stephenson (Havisham), Guy Kibbee (Mr. Hobbs), Mickey Rooney (Dick)

Produzent: David O. Selznick

Regie: John Cromwell

Drehbuch: Hugh Walpole

Kamera: Charles Rosher

Musik: Max Steiner

Schnitt: Hal C. Kern

Vorlage: Frances Hodgson Burnett

Inhalt

Gefühlvolle Verfilmung eines bekannten Jugendbuches. Der Sohn eines wegen seiner Heirat enterbten, früh verstorbenen Adligen gewinnt die Sympathien seines störrischen Großvaters. Die Versöhnung des Alten mit der verhaßten Schwiegertochter scheint so in erreichbare Nähe zu rücken. Das Auftauchen eines angeblichen weiteren Erben bringt jedoch neue Aufregung. Geradlinig erzählt, mit guten Darstellern.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)