Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ermittlungen gegen einen über jeden Verdacht erhabenen Bürger

Originaltitel: INDAGINE SU UN CITTADINO AL DI SOPRA DI OGNI SOSPETTO

Thriller

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1969
Produktionsfirma: Vera
Länge: 115 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 13.11.1970/14.3.1973 Kino DDR/6.12.1977 DFF 2/24.8.1981 ARD

Darsteller: Gian Maria Volonté (Dottore), Florinda Bolkan (Augusta Terzi), Gianni Santuccio (Polizeichef), Orazio Orlando (Billia), Sergio Tramonti (Antonio Pace)

Produzent: Daniele Senatore, Marina Cicogna

Regie: Elio Petri

Drehbuch: Elio Petri, Ugo Pirro

Kamera: Luigi Kuveiller

Musik: Ennio Morricone

Schnitt: Ruggero Mastroianni

Auszeichnungen

Cannes (1970, Spezialpreis), Oscar (1971, Bester fremdsprachiger Film)

Inhalt

Der krankhaft veranlagte Leiter des Morddezernats der römischen Polizei ermordet seine Geliebte, weil sie ihn gedemütigt hat, legt bewußt deutliche Spuren und zeigt sich zuletzt selbst an, um den Beweis zu erbringen, daß ihn seine Stellung unantastbar für die Justiz macht. Ein aggressiver gesellschaftskritischer Film über Mißbrauch und Korrumpierung der Macht. Brillant inszeniert und eindringlich gespielt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)