Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Heiratet Marjorie?

Originaltitel: BY THE LIGHT OF THE SILVERY MOON, Verweistitel: Im Silbermondlicht

Aus der Serie Romanze mit Hindernissen: Romanze mit Hindernissen (1951), Heiratet Marjorie? (1953)

Literaturverfilmung, Musical

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1953
Produktionsfirma: Warner
Länge: 101 Minuten
Erstauffuehrung: 12.4.1990 DFF 1/1.7.1990 PRO 7

Darsteller: Doris Day (Marjorie), Gordon MacRae (William Sherman), Leon Ames (George Winfield), Rosemary DeCamp (Mrs. Winfield), Billy Gray (Wesley), Mary Wickes (Stella), Russell Arms (Chester Finley)

Produzent: William Jacobs

Regie: David Butler

Drehbuch: Robert O'Brien, Irving Elinson

Kamera: Wilfred M. Cline

Musik: Max Steiner

Schnitt: Irene Morra

Vorlage: Booth Tarkington

Inhalt

Als der Freund aus dem Ersten Weltkrieg heimkehrt, drängt eine attraktive Frau auf eine schnelle Heirat. Doch der Mann bedingt sich eine Wartezeit aus, um seine finanziellen Verhältnisse ordnen zu können. Durch eine Reihe von Mißverständnissen glaubt sie, er wäre ihr untreu, und beschwört durch ihre unbegründete Eifersucht chaotische Verwicklungen herauf. Unterhaltsames Musical mit guten Darstellern, die die konventionelle Handlung elegant tragen; Fortsetzung von Romanze mit Hindernissen" (1951). (Fernsehtitel auch: "Im Silbermondlicht")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)