Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Full Metal Jacket

Originaltitel: FULL METAL JACKET

Drama, Kriegsfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA/Großbritannien
Produktionsjahr: 1987
Produktionsfirma: Warner Bros.
Länge: 116 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 8.10.1987/11.10.1991 Video/23.8.2001 DVD/7.12.2007 DVD (Special Edition)
DVD-Anbieter: Standard: Warner (FF, DD5.1 engl./ dt.), Special Edition: Warner (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Matthew Modine (Joker), Adam Baldwin (Animal Mother), Vincent D'Onofrio (Pyle), R. Lee Ermey (Sgt. Hartman), Dorian Harewood (Eightball)

Produzent: Stanley Kubrick

Regie: Stanley Kubrick

Drehbuch: Stanley Kubrick, Michael Herr, Gustav Hasford

Kamera: Doug Milsome

Musik: Abigail Mead

Schnitt: Martin Hunter

Vorlage: Gustav Hasford

Inhalt

Nach einer überharten, unmenschlichen Ausbildung in einem Trainingslager der US-Marines, die die Rekruten jeder Identität beraubt, kommt ein junger Soldat als Kriegsberichterstatter nach Vietnam. Dort erlebt er die chaotische Hölle eines Krieges, der Menschlichkeit und Werte längst zum Opfer gefallen sind. Die drastische Bebilderung des vielschichtigen Grauens löst sich im Verlauf des Films immer stärker von der historischen Realität Vietnam los; dadurch verweigert der Film eine konkrete politische, historische oder ethische Perspektive. Ein schonungsloser Film über die Realität des Krieges, der das Publikum unmittelbar mit dem Gezeigten konfrontiert, damit zur Auseinandersetzung herausfordert und dieser unbedingt bedarf.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)