Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Wir sind vom schottischen Infanterie-Regiment

Originaltitel: BONNIE SCOTLAND, Verweistitel: Dick und Doof - Die tapferen Schotten

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1935
Produktionsfirma: MGM
Länge: 80 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 8.5.1936/14.1.1979 ZDF/28.12.1988 DFF 1

Darsteller: Stan Laurel (Stanley MacLaurel), Oliver Hardy (Oliver Hardy), June Lang (Lorna MacLaurel), William Janney (Alan Douglas), Anne Grey (Lady Violet Ormsby), James Finlayson (Sergeant Major)

Produzent: Hal Roach

Regie: James W. Horne

Drehbuch: Frank Butler, Jefferson Moffit

Kamera: Art Lloyd, Walter Lundin

Schnitt: Bert Jordan

Inhalt

Laurel und Hardy wollen in Schottland eine große Erbschaft machen, landen aber als Soldaten eines Infanterie-Regiments in Indien und haben zahlreiche Abenteuer zu bestehen. Turbulente Slapstick-Komödie, die ihren Witz aus der Konfrontation der tollpatschigen Helden" mit den Absurditäten der Realität gewinnt. (Titel auch: "Dick und Doof - Wir sind vom schottischen Infanterie-Regiment"; Fernsehtitel: "Die tapferen Schotten", gekürzt: "Schottische Millionen")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)