Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Hängt ihn höher

Originaltitel: HANG 'EM HIGH

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1967
Produktionsfirma: Freeman/Malpaso
Länge: 114 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 18.12.1968/23.6.2000 DVD
DVD-Anbieter: Fox (16:9, 2.35:1, Mono engl./dt.)

Darsteller: Clint Eastwood (Jed Cooper), Inger Stevens (Rachel), Ed Begley (Capt. Wilson), Pat Hingle (Richter Fenton), Arlene Golonka (Jennifer), James MacArthur (Pfarrer), Ruth White (Madam Peaches Sophie), Bruce Dern (Miller), Alan Hale jr. (Stone), James Westerfield (Gefangener), Dennis Hopper (der Prophet), Ben Johnson (Sheriff Dave Bliss), Bob Steele (Jenkins), L.Q. Jones (Loomis), Paul Sorenson (Reno)

Produzent: Leonard Freeman, Robert Stambler

Regie: Ted Post

Drehbuch: Leonard Freeman, Mel Goldberg

Kamera: Leonard J. South, Richard H. Kline

Musik: Dominic Frontiere

Schnitt: Gene Fowler jr.

Inhalt

Oklahoma 1873: Ein rachedurstiger ehemaliger Sheriff, der von einer Bande überfallen und beinahe gelyncht wurde, erhält vom Obersten Richter den Auftrag, die Banditen dem Gericht zu überantworten. Ein spannend inszenierter, gut gespielter Western über den Konflikt zwischen Recht und Unrecht, Rache und Verzeihen in einem noch nicht zivilisierten Land. Eher vordergründige Unterhaltungselemente verhindern freilich ein tieferes Durchdringen der Thematik.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)