Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Schwejks Flegeljahre

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: Sascha
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 16.1.1964/11.7.1974 ZDF

Darsteller: Peter Alexander (Josef Schwejk), Rudolf Prack (Major Hruschkovic), Gunther Philipp (Profos Loschek), Lotte Ledl (Stubenmädchen Anna), Hannelore Auer (Helene Hruschkovic)

Produzent: Karl Schwetter

Regie: Wolfgang Liebeneiner

Drehbuch: Karel Kubala, Heinz Pauck

Kamera: Friedl Behn-Grund

Musik: Johannes Fehring

Schnitt: Arnfrid Heyne

Vorlage: Jaroslav Hasek

Inhalt

Soldat Schwejk in der Kaserne, als Leutnantsbursche, im Manöver und im Munitionsarsenal. An Jaroslav Haseks literarischen Vorlagen vorbeiinszenierter, stilistisch uneinheitlicher, jedoch überwiegend unterhaltsamer Militärschwank.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)