Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Mann aus dem Westen

Originaltitel: MAN OF THE WEST

Literaturverfilmung, Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1959
Produktionsfirma: Mirisch
Länge: 97 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 24.2.1959

Darsteller: Gary Cooper (Link Jones), Julie London (Billie Ellis), Lee J. Cobb (Dock Tobin), Arthur O'Connell (Sam Beasley), Jack Lord (Coaley), John Dehner (Claude), Royal Dano (Trout), Robert Wilke (Ponch), Jack Williams (Alcutt), Guy Wilkerson, Frank Ferguson (Marshal), Tina Menard (mexikanische Frau)

Produzent: Walter Mirisch

Regie: Anthony Mann

Drehbuch: Reginald Rose

Kamera: Ernest Haller

Musik: Leigh Harline

Schnitt: Richard Heermance

Vorlage: Will C. Brown

Inhalt

1874: Ein rechtschaffen gewordener früherer Bankräuber wird von seinen ehemaligen Komplicen zur Beteiligung an einem neuen Überfall gezwungen. Zum Schein beugt er sich ihrer Gewalt, doch in Wahrheit beschließt er, die Banditen umzubringen. Einer der meistgerühmten Western der 50er Jahre, der in Darstellung und Gestaltung überdurchschnittlich ist, dessen Scheinmoral und zahlreiche Härten aber fragwürdig bleiben.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)