Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Wildnis ruft

Originaltitel: THE YEARLING

Abenteuerfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1947
Produktionsfirma: MGM
Länge: 135 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 29.11.1949/7.7.1974 ZDF/1.1.1985 DFF 2

Darsteller: Gregory Peck (Penny Baxter), Jane Wyman (Ma Baxter), Claude Jarman jr. (Jody), Chill Wills (Buck Forrester), Clem Bevans (Vater Forrester), Margaret Wycherly (Ma Forrester), Forrest Tucker (Lem Forrester), Daniel White (Millwheel), June Lockhart (Twink Weatherby), Houseley Stevenson (Mr. Ranger), Victor Kilian (Captain)

Produzent: Sidney Franklin

Regie: Clarence Brown

Drehbuch: Paul Osborn

Kamera: Charles Rosher, Leonard Smith

Musik: Herbert Stothart

Schnitt: Harold F. Kress

Vorlage: Marjorie Kinnan Rawlings

Auszeichnungen

Oscar (1947, Beste Kamera: Farbe), Oscar (1947, Beste Kamera: Farbe – Charles Rosher), Oscar (1947, Beste Kamera: Farbe – Leonard Smith), Oscar (1947, Beste Ausstattung: Farbe), Oscar (1947, Beste Ausstattung: Farbe), Oscar (1947, Beste Ausstattung: Farbe)

Inhalt

Gefühlvoller Jugendfilm, der trotz einiger Stilmängel dank der vorzüglichen darstellerischen Leistungen annehmbare Unterhaltung bietet.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)