Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Im schwarzen Rößl

Originaltitel: IM SCHWARZEN RÖSSL

Heimatfilm, Musikfilm

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 1961
Produktionsfirma: Neue Delta
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 22.12.1961

Darsteller: Karin Dor (Eva Lantz), Hans von Borsody (Dr. Behrend), Peter Kraus (Gustl Zwanzger), Trude Herr (Maxie Sperling), Lolita (Walpurga Fux), Paul Löwinger (Zacherl), Josef Egger (Franz Joseph), Raoul Retzer (Anton)

Produzent: Carl Szokoll

Regie: Franz Antel

Drehbuch: Kurt Nachmann, Karl Farkas

Kamera: Hanns Matula

Musik: Johannes Fehring

Schnitt: Hermine Diethelm

Inhalt

Ein Nummerngirl tritt mit geerbtem, zunächst arg verschuldetem Hotel in Konkurrenz zum Nachbarunternehmen Weißes Rößl" am Wolfgangsee, bis alles durch Liebe vereinigt wird. Schwungloses Traumfabrik-Musiklustspiel. (Fernsehtitel: "Im schwarzen Rössl am Wolfgangsee")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)