Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Zwischenfall im Atlantik

Originaltitel: THE BEDFORD INCIDENT

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1965
Produktionsfirma: Bedford
Länge: 102 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 14.1.1966

Darsteller: Richard Widmark (Kapitän Eric Finlander), Sidney Poitier (Ben Munceford), Eric Portman (Wolfgang Schrepke), James MacArthur (Ensign Ralston), Martin Balsam (Chester Potter)

Produzent: James B. Harris, Richard Widmark

Regie: James B. Harris

Drehbuch: James Poe

Kamera: Gilbert Taylor

Musik: Gerard Schurmann

Vorlage: Mark Rascovich

Inhalt

Ein amerikanischer Kreuzer auf Patrouillenfahrt zerstört durch eine Atomrakete, ausgelöst durch menschliches Versagen, ein unbekanntes U-Boot und setzt sich kampflos dem Atomgegenschlag aus. In starker thematischer Verwandtschaft zu Angriffsziel Moskau" wird hier eine andere Seite der ständigen Bedrohung des leicht verletzlichen Gleichgewichts des Friedens behandelt. In präzisem, reportagehaftem Stil gestaltet, mit guter Spannungsführung, aber etwas unklarem Schluß."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)