Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Lawman

Originaltitel: LAWMAN

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1970
Produktionsfirma: Scimitar/Michael Winner Prod.
Länge: 99 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 2.4.1971

Darsteller: Burt Lancaster (Marshal Maddox), Robert Ryan (Cotton Ryan), Lee J. Cobb (Vincent Bronson), Sheree North (Laura Shelby), Robert Duvall (Vernon Adams), Joseph Wiseman (Lucas), Robert Duvall (Vernon Adams), Albert Salmi (Harvey Stenbaugh), John Beck (Jason Bronson), Charles Tyner (Minister), John Hillerman (Totts), Hugh McDermott (Moss), Lou Frizzell (Cobden)

Produzent: Michael Winner

Regie: Michael Winner

Drehbuch: Gerald Wilson

Kamera: Robert Paynter

Musik: Jerry Fielding

Schnitt: Freddie Wilson

Inhalt

Ein Gesetzeshüter will einen Trupp Bürger vor ein Gericht bringen, die bei einem Saufgelage aus Versehen einen Menschen erschossen haben. In der spannungsgeladenen Kontroverse mit den Beteiligten sieht er seine moralischen Prinzipien in Frage gestellt. Nicht uninteressanter Western, der sich filmisch wie thematisch vom Durchschnitt abhebt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)