Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Osterspaziergang

Originaltitel: EASTER PARADE

Musical

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1948
Produktionsfirma: MGM
Länge: 109 Minuten
FSK: o.A. (DVD)
Erstauffuehrung: 29.3.1970 WDR (O.m.d.U.)/17.6.1982 ZDF (synchr.)/15.4.2005 DVD
DVD-Anbieter: Warner (FF, Mono engl./dt.)

Darsteller: Fred Astaire (Don Hewes), Judy Garland (Hannah Brown), Peter Lawford (Jonathan Harrow III), Ann Miller (Nadine Hale), Clinton Sundberg (Mike, der Barkeeper), Jules Munshin (François), Jeni LeGon (Essie)

Produzent: Arthur Freed

Regie: Charles Walters

Drehbuch: Sidney Sheldon, Frances Goodrich, Albert Hackett, Guy Boulton

Kamera: Harry Stradling

Musik: Irving Berlin, Johnny Green, Roger Edens

Schnitt: Albert Akst

Auszeichnungen

Oscar (1949, Beste Musik: Musical – Roger Edens), Oscar (1949, Beste Musik: Musical – Johnny Green)

Inhalt

Ein berühmter Revue-Tänzer bemüht sich auf Grund einer Wette, ein Mädchen vom Ballett zu seiner Tanzpartnerin heranzubilden. Er verliebt sich in sie und während eines Osterspaziergang kommt es zum Happy-End. Die belanglose Handlung dient lediglich als Vorwand für brillante Tanznummern und einige Gesangsduette zwischen Fred Astaire und Judy Garland, die hier das einzige Mal gemeinsam auftraten. Kurzweilige Unterhaltung.