Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

An vorderster Front

Originaltitel: A HILL IN KOREA

Kriegsfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1956
Produktionsfirma: Wessex
Länge: 79 Minuten
FSK: ab 12; f (früher 16)
Erstauffuehrung: 10.1.1958

Darsteller: George Baker (Leutnant Butler), Harry Andrews (Feldwebel Payne), Stanley Baker (Ryker), Michael Medwin (Docker), Ronald Lewis (Wyatt), Stephen Boyd (Sims)

Produzent: Anthony Squire

Regie: Julian Amyes

Drehbuch: Ian Dalrymple, Anthony Squire, Ronald Spencer

Kamera: Freddie Francis

Musik: Malcolm Arnold

Schnitt: Peter Hunt

Vorlage: Max Catto

Inhalt

Kriegsepidose aus Korea. Ein umzingelter britischer Spähtrupp kann unter starken Verlusten der chinesischen Übermacht standhalten. Ein realistisch inszenierter Film, dessen scheinbare Kühle und dokumentarische Nähe die reißerischen Härten der Geschichte nicht zu überdecken vermag. Zwar keine Verherrlichung des Krieges, aber auch kaum an der menschlichen Tragödie der Ereignisse interessiert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)