Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Geheimnis der schwarzen Witwe

Originaltitel: ARANA NEGRA

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland/Spanien
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: International Germania/Procusa
Länge: 100 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 28.11.1963/27.10.1979 DFF 1/28.2.1970 ARD

Darsteller: O.W. Fischer (Welby), Karin Dor (Clarisse), Werner Peters, Doris Kirchner, Eddi Arent

Produzent: Franz Thierry

Regie: Franz Josef Gottlieb

Drehbuch: Rolf Becker, Alexandra Becker, Franz Josef Gottlieb

Kamera: Gottfried Pacheco, Rudolf Sandner

Musik: Martin Böttcher, Antonio Pérez Olea

Schnitt: Rosemarie Laudien

Vorlage: Louis Weinert-Wilton

Inhalt

Eine Serie von Morden, an Männern begangen, die vor Jahren einer Expedition nach Mexiko angehörten, wird endlich, als niemand mehr übrig ist, von Scotland Yard aufgeklärt. Spannungsarme, unglaubwürdige Kriminalgeschichte in unterdurchschnittlicher Inszenierung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)