Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Urlaub in Hollywood

Originaltitel: ANCHORS AWEIGH

Märchenfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1944
Produktionsfirma: MGM
Länge: 119 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 3.1.1951

Darsteller: Frank Sinatra (Clarence Doolittle), Gene Kelly (Joseph Brady), Kathryn Grayson (Susan Abbott), José Iturbi (José Iturbi), Dean Stockwell (Donald Martin), Pamela Britton (Mädchen aus Brooklyn), Leon Ames (Commander)

Produzent: Joe Pasternak

Regie: George Sidney

Drehbuch: Isobel Lennart

Kamera: Robert Planck, Charles P. Boyle

Musik: George Stoll

Schnitt: Adrienne Fazan

Auszeichnungen

Oscar (1946, Beste Musik: Musical – George Stoll)

Inhalt

Zwei Matrosen auf Landurlaub erleben mit einem kleinen Jungen vier Tage voller übermütiger Abenteuer in Hollywood. Attraktives Filmmusical mit anspruchslos-bescheidener, aber ungekünstelt-sympathischer Handlung, mitreißenden Songs und mehreren choreografischen Leckerbissen, die sich zu einem abwechslungsreichen und humorvollen Ganzen verbinden. Höhepunkt (der stark gekürzten deutschen Fassung) ist jene Märchenszene, in der Gene Kelly mit der aus den Tom & Jerry"-Trickfilmen berühmten Zeichentrick-Maus Jerry tanzt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)