Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ein Halleluja für zwei linke Brüder

Originaltitel: JESSE & LESTER - DUE FRATELLI IN UN POSTO CHIAMATO TRINITA

Italowestern, Komödie

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1972
Produktionsfirma: H.P. International
Länge: 97 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 18.8.1972

Darsteller: Richard Harrison, Donal O'Brien, Anna Zinneman, George Wang, Gino Marturano

Regie: James London

Drehbuch: James London

Kamera: Antonio Modica

Musik: Carlo Savina

Inhalt

Zwei Stiefbrüder, der eine ein Mormonen-Prediger, der andere ein Draufgänger, Schürzenjäger und Bordell-Liebhaber, finden nach vielen Zwischenfällen mit Ganoven und Betrügern als Kirchengründer eine einträgliche Geldquelle. Langatmige, witz- und geschmacklose Italowestern-Parodie. (Hinter dem Pseudonym James London verbergen sich Renzo Genta und Richard Harrison.)


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)