Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

The Doors – When You’re Strange. Zweitausendeins Edition Dokumentationen 45.
Spr.: D/E. Sub: D. 82 Min. FSK 12. 5.1 DD/Stereo PCM. Zweitausendeins Edition. DVD.
Bestellnr. 895428

 
7,99 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Montag, 25.03. und Freitag, 29.03.

Kundenbewertung (5)

The Doors

The Doors – When You’re Strange. Zweitausendeins Edition Dokumentationen 45.

SKU# 895428

USA 2010. Kaum eine Band hat das Aufbegehren einer jungen Generation so verkörpert wie "The Doors". Ihre unverwechselbaren Sounds, ihr Wille zu bedingungsloser künstlerischer Freiheit, ihr Hang zu den dunklen Seiten der Seele und Jim Morrisons Exzesse inspirierten Generationen von Jugendlichen: cool, rebellisch, unsterblich. Mit den bisher ungezeigten Kurzfilmen von Jim Morrison und noch nie gesehenem Archivmaterial, das "The Doors" auf und hinter der Bühne und in privaten Momenten zeigt, lässt der preisgekrönte Regisseur Tom DiCillo den Mythos "The Doors" wieder aufleben. Erzählt von Johnny Depp. Regie: Tom DiCillo. Extras: Zusätzliche Szenen, Fotogalerie, Trailer u.a.

Spr.: D/E. Sub: D. 82 Min. FSK 12. 5.1 DD/Stereo PCM. Zweitausendeins Edition. DVD.

Originaltitel: WHEN YOU'RE STRANGE

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2010
Produktionsfirma: Wolf Films/Strange Pictures
Kinostart: 01.07.2010
Kinoverleih: Kinowelt

Produzent: Peter Jankowski, John Beug, Jeff Jampol

Regie: Tom DiCillo

Drehbuch: Tom DiCillo

Kamera: Paul Ferrara

Schnitt: Mickey Blythe, Kevin Krasny

Die Empfehlung unseres Filmexperten Marek Bringezu aus der Merkmail:
Der Film besteht nur aus Archivmaterial, und zunächst erstaunt es, wie viel Material Regisseur Tom DiCillo und seine Mitarbeiter gefunden haben und wie ausführlich die Karriere von „The Doors“ dokumentiert wurde. Obgleich die Gruppe aus dem Nichts kam, sind bereits ihre ersten Auftritte auf Film festgehalten, und danach scheint offenbar jeder Fußtritt begleitet worden zu sein. Den Filmtitel hat DiCillo dem The-Doors-Song „People Are Strange“ entnommen und dieser gibt zugleich die Stoßrichtung des Films vor: Er will das Fremde, das Sonderbare und vielleicht Unergründliche betrachten. Natürlich zieht er den Film deshalb an der Person Jim Morrison auf, der in diesen Tagen seinen 70. Geburtstag gefeiert hätte. DiCillo fasst bündig und konzis die Bandgeschichte und die politische Zeitgeschichte zusammen. Man bekommt eine Ahnung, warum „The Doors“ so schnell so bekannt wurden, warum der Absturz vorprogrammiert und vielleicht notwendig war, und man ahnt bereits, warum und wie der Mythos Morrison entstand. Das könnte man auch nachlesen und hören, aber mit den Bildern wird es eindringlich und physischer.


Bestellnr. 895428
 
7,99 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Montag, 25.03. und Freitag, 29.03.

Eigene Bewertung

Schlagworte

Schlagworte für diesen Titel:

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.