Fluss ohne Wiederkehr. Zweitausendeins Edition Film 332. für 7,99 €

Fluss ohne Wiederkehr. Zweitausendeins Edition Film 332.

SKU# 895642


Spr.: D/E/F/I/Spa. Sub: D/E für Hörg./F/I/Spa. 87 Min. FSK 12. Stereo DD. Zweitausendeins Edition. DVD.

Kundenbewertung (4)

Bestellnr. 895642

Eigene Bewertung

 
7,99 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Samstag, 23.11. und Mittwoch, 27.11.

USA 1954. Goldrausch, 1875: Der geläuterte Sträfling und Witwer Matt Calder sinnt eigentlich nur auf ein beschauliches Farmerdasein. Doch dann tritt die Sängerin Kay in sein Leben und mit ihr der brutale Glücksspieler Harry Weston, ihr Verlobter. Betrogen von Weston und bedroht von marodierenden Indianern, retten sich Kay, Matt und sein Sohn Mark auf ein Floß. Doch der "Fluss ohne Wiederkehr" trägt seinen Namen nicht umsonst. Inmitten seiner tückischen Stromschnellen gerät die Verfolgung Westons zum Kampf gegen die Naturgewalten. In seinem einzigen Western gelingt es dem vielseitigen Otto Preminger, die genretypischen Handlungsmuster gekonnt in die berauschende Wildnis Nordamerikas einzubetten. Die atemberaubenden Landschaftsaufnahmen in CinemaScope wetteifern mit der hinreißenden Marilyn Monroe um die Aufmerksamkeit des Zuschauers. Letztere betört nicht allein mit Charme, sondern auch mit ihrer prächtigen Singstimme. Ihren Gefährten Matt Calder spielt Raubein Robert Mitchum in seiner meisterlich lakonischen Manier. Western mit Robert Mitchum, Marilyn Monroe u.a. R: Otto Preminger. Extras: Kinotrailer, Bildergalerie, Bildvergleich vor/nach Restauration.

Spr.: D/E/F/I/Spa. Sub: D/E für Hörg./F/I/Spa. 87 Min. FSK 12. Stereo DD. Zweitausendeins Edition. DVD.

Originaltitel: RIVER OF NO RETURN

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1954
Produktionsfirma: Centfox

Darsteller: Robert Mitchum (Matt Calder), Rory Calhoun (Harry Weston), Marilyn Monroe (Kay Weston), Tommy Rettig (Mark Calder), Murvyn Vye (Dave Colby), Douglas Spencer (Sam Benson), Ed Hinton (Spieler), Don Beddoe (Ben), Claire Andre, Jack Mather (Croupier), Edmund Cobb (Barbier), Will Wright (Kaufmann), Jarma Lewis (Tänzerin), Hal Baylor (betrunkener Cowboy)

Produzent: Stanley Rubin

Regie: Otto Preminger

Drehbuch: Frank Fenton

Kamera: Joseph LaShelle

Musik: Cyril J. Mockridge

Schnitt: Louis Loeffler