Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Eugen Drewermann:
Strukturen des Bösen. 3 Bde.

Die jahwistische Urgeschichte in exegetischer Sicht, in psychoanalytischer Sicht und in philosophischer Sicht.
Bestellnr. 163627
Gebundener Ladenpreis

–60 %

Statt 49,90 €
Statt 49,90 €
jetzt nur nochnur

–60 %

19,90 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Mittwoch, 22.08. und Montag, 27.08.

Kundenbewertung (4)

Strukturen des Bösen. 3 Bde. von Eugen Drewermann für 19,90 €

Eugen Drewermann
Strukturen des Bösen. 3 Bde.

SKU# 163627

Es gebe in der Nachkriegszeit „keinen christlichen Theologen“, schrieb der Der Spiegel einmal über Eugen Drewermann, „der die Amtskirche so gegen sich aufgebracht und gleichzeitig der Mehrheit der Christen so aus der Seele gesprochen hat wie der Paderborner Einsiedler ohne Auto, Kühlschrank und Telefon, der seine Bücher größtenteils mit der Hand schreibt oder auf Band diktiert und der vor seinem Schreibtisch auf einer ausgerollten Matratze schläft.“
Als „trojanisches Pferd hinter den Mauern der Unverbindlichkeit der theologischen Gelehrtenzimmer“ bezeichnet sich Drewermann im Vorwort des ersten Bandes der „Strukturen des Bösen“. Es handelt sich dabei um seine Habilitationsschrift aus dem Jahre 1977, in er aufzeigt, „daß ein Hauptanliegen der jahwistischen Urgeschichte darin besteht zu schildern, wie das ‚Böse‘ vom Menschen Besitz ergreift“.
Nach der Exegese (Band I) betrachtet Drewermann die fünf Bücher Mose auch unter psychoanalytischer (Band II) wie philosophischer (Band III) Gesichtspunkten. In der symbolischen Auslegung elementarer Glaubensinhalte deutet sich bereits der Konflikt mit der katholischen Kirche an. Die entzog ihm Anfang der neunziger Jahre die kirchliche Lehrbefugnis und verbot ihm das Predigen. 1992 wurde er vom Priesteramt suspendiert.
Drewermann ließ sich davon nicht beirren und zeigte sich weiterhin als überaus produktiver kirchenkritischer Publizist. Er ließ den „Strukturen des Bösen“ noch viele weitere Bücher folgen, sein Frühwerk aber umreißt bereits die wesentlichen Aspekte seiner Theologie. Nun ist es in einer schönen Studienausgabe besonders günstig bei Zweitausendeins zu haben.
Studienausgabe. 3 Bände in Cassette. 1988 Seiten. Herder.


Bestellnr. 163627
Gebundener Ladenpreis

–60 %

Statt 49,90 €
Statt 49,90 €
jetzt nur nochnur

–60 %

19,90 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Mittwoch, 22.08. und Montag, 27.08.

Eigene Bewertung

Schlagworte

Schlagworte für diesen Titel:

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.