Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Elsa Sophie von Kamphoevener:
Das Lachen der Scheherazade

Preis der deutschen Schallplattenkritik 2008!
Bestellnr. 210001

–33 %

Statt 29,90 €
Statt 29,90 €
nurnur

–33 %

19,90 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Montag, 25.02. und Freitag, 01.03.

Kundenbewertung (8)

Das Lachen der Scheherazade von Elsa Sophie von Kamphoevener für 19,90 €

Elsa Sophie von Kamphoevener
Das Lachen der Scheherazade

SKU# 210001

„Es war einmal, und es war einmal nicht…“ Orientalische Märchen, erzählt von Elsa Sophia von Kamphoevener. Über 27 Stunden auf 2 MP3-CDs. Nur bei uns.

Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik 2008!

„Die dunkle Stimme zieht uns sofort in ihren Bann; so etwa muss Scheherazade auf den Sultan gewirkt haben.“ Die Zeit.

„Sie müssen erzählen, nicht nur fünf Minuten, ganze Abende und Nächte lang“ - es war ein junger Rundfunkjournalist, der Elsa Sophia von Kamphoevener wegen ihrer ungewöhnlichen Erscheinung in der Kantine des Süddeutschen Rundfunks angesprochen hatte. Noch am selben Abend saß die Baronin, wie sie sich selbst nannte, mit den Beinen baumelnd auf dem Tisch im Studio und erzählte. Innerhalb weniger Minuten hatte sich im ganzen Haus herumgesprochen, dass eine fantastische Märchenerzählerin im Sender sei. Wer noch im Gebäude weilte, kam zu der legendären ersten Rundfunkaufnahme der berühmtesten deutschen Märchenerzählerin dazu. Das war 1951 und Kamphoevener war damals 73 Jahre alt.

Als fünfjähriges Mädchen kommt Elsa Sophia von Kamphoevener (1878-1963) in die Türkei. Ihr Vater ist preußischer Offizier am Hofe des Sultans. Sie selbst lebt - mit einigen Unterbrechungen - bis zu ihrer endgültigen Rückkehr nach Deutschland (1906) im alten Konstantinopel. Im Harem des Sultans, auf den Basaren der Stadt und bei der großen Dienerschaft der Familie hörte die „preußische Scheherazade“ türkische Märchen und Legenden. Später wird sie auch erzählen, dass sie 15-jährig, als Mann verkleidet, durch Anatolien geritten sei und so „an den Nachtfeuern der Karawan-Serail“ den Märchenschatz der Orientalen kennengelernt hat. Als Elsa Sophia von Kamphoevener 85-jährig stirbt, war sie nach eigener Auskunft Europas einzige Frau, die in die hochgeachtete Gilde der türkischen Märchenerzähler aufgenommen worden war.

Selbst wenn Elsa Sophia von Kamphoevener aus ihrem Leben ein eigenes Märchen gemacht hat, so verstand sie es als Autorin und Erzählerin, einen bis dahin weitgehend unbekannten Märchenschatz nach Deutschland zu vermitteln: „Es war einmal, und es war einmal nicht“, so beginnen viele türkische Märchen, und Elsa Sophia von Kamphoevener gibt den Ambivalenzen, dem Schwebenden mit ihrer faszinierenden Stimme Ausdruck. Kraftvoll, suggestiv und wunderbar frei erzählt sie ihre Geschichten, sie liest nicht vom Blatt, sondern spricht immer frei.
Und so ist jede Aufnahme singulär, denn sie ist eine Meisterin der Improvisation. Türkische Hirtenmärchen, arabisch-sizilianische Legenden, Liebesgeschichten und historische Erzählungen: Sie erzählt mit einer Leidenschaft, die nicht nur Kinder, sondern vor allem Erwachsene in ihren Bann zieht. (In Buchform wurden die Märchen Bestseller, ihre Radiosendungen waren Straßenfeger.) Zum ersten Mal liegt nun eine vollständige Hörausgabe der von ihr erzählten Märchen vor.

Elsa Sophia von Kamphoevener „Das Lachen der Scheherazade. Das Hörwerk“. Herausgegeben von R. Galitz, K. Kreiler und K. Theml. 27 Stunden und 45 Minuten auf 2 MP3-CDs. Mit ausführlichem Beibuch in Leinen.


Bestellnr. 210001

–33 %

Statt 29,90 €
Statt 29,90 €
nurnur

–33 %

19,90 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Montag, 25.02. und Freitag, 01.03.

Eigene Bewertung

Schlagworte

Schlagworte für diesen Titel:

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.