DOK Leipig: Bilder einer gespaltenen Welt für 1,00 €

DOK Leipig: Bilder einer gespaltenen Welt

SKU# 108897


50 Jahre Dokumentar- und Animationsfilmfestival Leipzig.

Kundenbewertung (1)

Bestellnr. 108897

Eigene Bewertung

–95 %

Statt 19,90 €
Früherer fester Ladenpreis aufgehoben. Statt 19,90 €
nurnur

–95 %

1,00 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Dienstag, 28.01. und Samstag, 01.02.

50 Jahre Dokumentar- und Animationsfilmfestival Leipzig. War Michael Moore tatsächlich in Leipzig? Und wer bezahlte Jane Fonda den Pelzmantel? Wer waren die Gründerväter des Leipziger Festivals? Was reizte Altmeister Joris Ivens, immer wieder nach Leipzig zu kommen, und warum blieb er schließlich weg? Wieso war Chris Marker bei der DDR-Obrigkeit unbeliebt. Warum eckte auch eine Retrospektive zum französischen Dokumentarfilm an? Welche Rolle spielten die politischen Ereignisse in Vietnam, Chile, Palästina? Zum 50. Jubiläum des Leipziger Dokumentar- und Animationsfilmfestivals erinnern sich sechzehn Autorinnen und Autoren so objektiv wie nötig und so subjektiv wie möglich. „Ein spannendes Lese- und Bilderbuch, in dem Film- und Zeitgeschichte verschmelzen“ (RBB).

272 Fotos. 268 Seiten. Format 17 x 23 cm. Fester Einband. Bertz + Fischer.