Aktuell ist aus technischen Gründen die Bestellmenge pro Artikel im Webshop leider auf 1 begrenzt. Möchten Sie von einem Artikel mehr als ein Stück bestellen, melden Sie sich bitte unter info@zweitausendeins.de oder Montag bis Freitag 9-13 Uhr und 14-17 Uhr unter 0341 -21 339 339, die Kollegen des Kundenservice helfen Ihnen gerne weiter und können Ihnen einen entsprechenden Auftrag anlegen. Wir bitten diese Umstände zu entschuldigen.

A.-M. Bonnet und Diverse

Die Malerei der deutschen Renaissance.

34,00 €
Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage
Artikelnummer —
162070
Auf Lager
Nur noch 1 verfügbar
„Ein kenntnisreiches, erhellendes, großartiges Buch“ (Cicero).
Gebundener Ladenpreis.
„Ein präzises kluges Werk, sachlich und kenntnisreich geschrieben“ (Cicero).

„Selten ist die deutsche Malerei um 1500 so umfänglich und so gründlich dargestellt worden“ (DRadio).

Mit leichtem Verzug erfasste die Renaissancewelle auch deutschen Boden, wo sie zu einer eigenen Ausprägung gelangte. Naturbilder, Bibelszenarien, Altarschöpfungen oder Zelebrationen des Individuums in Porträts und Selbstbildnissen eroberten die Leinwände. Entlang ausführlicher monografischer Bildteile der sieben herausragenden Künstler - Albrecht Altdorfer, Lucas Cranach d.Ä., Albrecht Dürer, Hans Baldung Grien, Hans Burgkmair, Matthias Grünewald und Hans Holbein - entfaltet dieser Band die Epoche mit ihren neuen Topoi - von Verdammnis über Erlösung bis zum personifizierten Tod - und bettet sie in die geistigen, sozialen und religionspolitischen Umwälzungen der Reformationszeit.

„Ein kenntnisreiches, erhellendes, großartiges Buch über die Malerei zwischen der Entdeckung Amerikas und dem Augsburger Religionsfrieden“ (Cicero).

166 ganzseitige Farbtafeln und 147 Abbildungen. 405 Seiten. Großformat 26 x 32 cm. Fadenheftung. Fester Einband. Schirmer/Mosel.
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte Anmeldung oder Konto erstellen
Lieferzeit 2-3 Tage
Artikelnummer 162070