Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Die Braut trug schwarz. Zweitausendeins Edition Film 111.
Spr.: D/E. Sub: D. 103 Min. FSK 16. Stereo DD. Zweitausendeins Edition. DVD.
Bestellnr. 895217

 
9,99 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Freitag, 18.08. und Dienstag, 22.08.

Kundenbewertung (15)

Die Braut trug schwarz. Zweitausendeins Edition Film 111. für 9,99 €

  • Slideshow

  • Cover

Die Braut trug schwarz. Zweitausendeins Edition Film 111.

SKU# 895217

F 1968. "Übrigens sehen wir uns nicht zum ersten Mal. Es liegt ein paar Jahre zurück. Aber da trug ich nicht schwarz, da trug ich weiß. "Am Tag ihrer Hochzeit wird Julie Kohler Witwe. Auf der Treppe vor der Kirche wird ihr frisch angetrauter Bräutigam David an ihrer Seite erschossen. Julie sinnt auf Rache und begibt sich auf die Suche nach den fünf Männern, die in die Tat verstrickt waren und ihr Leben zerstört haben. Einer nach dem anderen bekommt Besuch von der Braut in schwarz. François Truffauts Hommage an den klassischen Hitchcock-Thriller. Kultregisseur Quentin Tarantino bediente sich in seiner Actionsaga "Kill Bill" des Motivs eines weiblichen Racheengels und schickte Uma Thurman auf Vendetta. Thriller mit Jeanne Moreau, Jean-Claude Brialy u.a. R: Francois Truffaut.

Spr.: D/E. Sub: D. 103 Min. FSK 16. Stereo DD. Zweitausendeins Edition. DVD.

Originaltitel: LA MARIEE ETAIT EN NOIR

Produktionsland: Frankreich/Italien/Großbritannien
Produktionsjahr: 1967
Produktionsfirma: Carosse/Artistes Associés/de Laurentiis/Woodfall

Darsteller: Jeanne Moreau (Julie Kohler), Jean-Claude Brialy (Corey), Michel Bouquet (Coral), Charles Denner (Fergus), Claude Rich (Bliss)

Produzent: Oscar Lewenstein

Regie: François Truffaut

Drehbuch: François Truffaut, Jean-Louis Richard

Kamera: Raoul Coutard

Musik: Bernard Herrmann, Felix Mendelssohn Bartholdy, Antonio Vivaldi

Schnitt: Claudine Bouché

Vorlage: William Irish


Bestellnr. 895217
 
9,99 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Freitag, 18.08. und Dienstag, 22.08.

Eigene Bewertung

Schlagworte

Schlagworte für diesen Titel:

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.