Der Tod ritt dienstags. Zweitausendeins Edition Film 197. für 7,99 €

Der Tod ritt dienstags. Zweitausendeins Edition Film 197.

SKU# 895387


Spr.: D/I. Sub: D. 109 Min. FSK 16. Mono DD. Zweitausendeins Edition. DVD.

Kundenbewertung (6)

Bestellnr. 895387

Eigene Bewertung

 
7,99 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Freitag, 17.07. und Dienstag, 21.07.

I/D 1967. Arizona nach dem amerikanischen Bürgerkrieg: Der alternde Pistolenheld Frank Talby weiht den jungen, von den Bewohnern der kleinen Wildwest-Stadt als Bastard verachteten Scott Mary in das Handwerk des Pistoleros ein. Als sein Schützling nach harter Schule erkennen muss, dass sein Lehrer ein brutaler Mörder ist, muss er entscheiden, wie weit er in seiner Loyalität gehen will. In Tonino Valeriis Der Tod ritt dienstags treffen zwei Ikonen des Italowestern zum ersten und einzigen Mal aufeinander: Lee Van Cleef und der junge Giuliano Gemma. Valerii hat sein Handwerk als Regieassistent bei Sergio Leone gelernt und beweist bereits mit seinem zweiten Film, dass er seinem Meister in nichts nachsteht. Entstanden ist ein würdiger Vertreter des Westerngenres mit einer fesselnden Story und überzeugenden Darstellern. Western mit Lee van Cleef, Yvonne Sanson u.a. Regie: Tonino Valerii. Extras: Presseheft als PDF, Trailer.

Spr.: D/I. Sub: D. 109 Min. FSK 16. Mono DD. Zweitausendeins Edition. DVD.

Originaltitel: I GIORNI DELL'IRA

Produktionsland: BR Deutschland/Italien
Produktionsjahr: 1967
Produktionsfirma: Corona/Divina/Sancro

Darsteller: Giuliano Gemma (Scott Mary), Lee Van Cleef (Frank Talby), Christa Linder (Gwen), Lukas Ammann (Richter), Walter Rilla (Murph), Ennio Balbo (Killer), Andrea Bosic (Murray Abel), Pepe Calvo (Bill), Yvonne Sanson (Vivien Skill), Franco Balducci

Produzent: Nicolo Pomilla

Regie: Tonino Valerii

Drehbuch: Ernesto Gastaldi, Tonino Valerii, Renzo Genta

Kamera: Enzo Serafin

Musik: Riz Ortolani

Schnitt: Franco Fraticelli

Vorlage: Ron Barker