Salambo von Gustave Flaubert für 7,90 €

Gustave Flaubert
Salambo

SKU# 240183


„Als Bildungslektüre und Lesegenuß gleichermaßen geeignet“ (Literaturkritik).

Kundenbewertung (4)

Bestellnr. 240183
Gebundener Ladenpreis

Eigene Bewertung

–39 %

Statt 12,95 €
Statt 12,95 €
nurnur

–39 %

7,90 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Freitag, 22.11. und Dienstag, 26.11.

Gustave Flauberts im antiken Karthago um die Zeit des ersten Punischen Krieges angesiedelter Roman ist ein melodramatisches, sinnliches und grausiges Schlachtgemälde; eine Kaskade sittlich-moralischer Überschreitungen aus Begehren, Machtstreben, Religionswahn, Menschenopfer, Rausch und Kannibalismus. Mit penibler historischer Recherche fährt Flaubert Zivilisation und Barbarei, Städter und Nomaden in Frontstellung – und verwischt in einer blutigen Vernichtungsspirale die Grenzen.

„So ist es mir gelungen, in ein und demselben Kapitel nacheinander einen Regen von Scheiße und eine Prozession von Päderasten zu bringen. Ich schwitze Blut, ich pisse kochendes Öl, ich scheiße Katapulte und ich rülpse die Kugeln aus den Schleudern. So sieht es mit mir aus.“
Gustave Flaubert an die Brüder Goncourt

Der 1862 erschienene Sensationserfolg zog Opern und Filme nach sich, und beeinflusste in seinen Kleiderbeschreibungen sogar die Mode. Triebfeder der stetig eskalierenden Handlung: ein ungelohntes Söldnerheer, das den Aufstand gegen die Herrschaft Karthagos wagt und die Stadt belagert; und die Tochter des karthagischen Heerführers Hamilkar, die Priesterin Salambo, die den Rebellenführer liebt.

„Seltsam und herrlich, voll Finsternis und Glanz: Ungeheuerlich dieses afrikanische Babylon, diese punische Welt, dieser Kult, diese Tempel, diese Schlachten, die Rache, diese Gelage, der Verrat: all das ist Poesie des Infernos.“
Georges Sand

„... in der schönen, sehr flüssigen Übersetzung von Petra-Susanne Räbel ... Als Bildungslektüre und Lesegenuß gleichermaßen geeignet“ (Literaturkritik).

Format: 19,5 x 12,5 cm. 368 Seiten. Leinen mit Prägung und Buchbinde. Haffmans. Mit ausführlichem Glossar.