Mahnung und Verlockung. Die Kriegsbildwelten von Käthe Kollwitz und Kata Legrady 1914 - 2014 von Gudrun Fritsch u.a. Hg. für 9,95 €

Gudrun Fritsch u.a. (Hg.)
Mahnung und Verlockung. Die Kriegsbildwelten von Käthe Kollwitz und Kata Legrady 1914 - 2014

SKU# 156308


Der Band zeigt die durchaus provokante Gegenüberstellung zweier künstlerischer Positionen anhand ihrer Werke.

Bestellnr. 156308

Eigene Bewertung

–60 %

Statt 24,95 €
Früherer fester Ladenpreis aufgehoben. Statt 24,95 €
nurnur

–60 %

9,95 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Montag, 25.11. und Freitag, 29.11.

Käthe Kollwitz schrieb 1944 in einem Brief: 'Jeder Krieg hat seinen Antwortkrieg in der Tasche.' Das Käthe-Kollwitz-Museum Berlin zeigt im geschichtsträchtigen Jahr 2014 die Bildwelten der deutschen Malerin und Bildhauerin Käthe Kollwitz und der international bekannten ungarischen Künstlerin Kata Legrady. Beide setzen sich in ihren Werken mit Krieg und Gewalt auseinander. Der Band zeigt die durchaus provokante Gegenüberstellung zweier künstlerischer Positionen und sensibilisiert für die inhaltlichen und ästhetischen Besonderheiten des jeweiligen Œuvres. 130 farbige Abbildungen. 144 Seiten. Fester Einband. E.A. Seemann.