Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 29€ Bestellwert!

Hanna Zeckau u.a.

Brehms verlorenes Tierleben

19,90 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage
Artikelnummer —
200329
Auf Lager
Die Bestandsaufnahme einer verlorenen, wunderbaren Tierwelt.
Mit seinem „Illustrierten Thierleben“ begeisterte Alfred Edmund Brehm ganze Generationen für die belebte Natur.

Was er auf Reisen und in zoologischen Gärten erlebt und beobachtet hatte, fasste er in einfühlsam und leidenschaftlich formulierten Geschichten zusammen, die er von den besten Tiermalern der Zeit illustrieren ließ. Das zunächst in zehn Bänden herausgegebene Riesenwerk machte als Bestandsaufnahme von allem, was da kreucht und fleucht, Epoche.

Doch in der evolutionsgeschichtlich kurzen Zeit von noch nicht einmal 150 Jahren sind zahlreiche Tierarten verschwunden, deren Lebensgewohnheiten Brehm noch beschrieben hatte. Dieses Buch stellt 196 inzwischen ausgestorbene Vögel und Säugetiere in den Worten Brehms und anderer zeitgenössischer Zoologen vor. Die klassischen Texte werden durch Informationen nach dem heutigen biologischen Kenntnisstand ergänzt.

Jedes Tier wird mit einer eigens angefertigten Illustration vorgestellt. Hanna Zeckau und Carsten Aermes zeichneten ihre Bilder zum größten Teil nach Originalpräparaten in den Naturkundemuseen von Berlin und Wien - sehr seltene, kostbare Zeugnisse der ausgestorbenen Arten. Infografiken und Illustrationen stehen in engem Dialog mit den Texten von Brehm, zwei große Weltkarten geben eine Übersicht über die Verbreitung aller bekannten, seit 1500 ausgestorbenen Vögel und Säugetiere. Sie zeigen, dass z.B. alle ausgestorbenen Vogelarten auf Inseln lebten, also endemische Arten waren, die ausschließlich im Ökosystem einer begrenzten Umgebung existierten, das durch das Eindringen des Menschen zerstört wurde. Eine Weltkarte zur Verbreitung aller heute stark bedrohten Tierarten zeigt, wie aktuell das Problem bleibt.

Hanna Zeckau und Carsten Aermes „Brehms verlorenes Tierleben“. Originalausgabe. Mit einem Vorwort von Professor Josef H. Reichholf, WWF. 196 Bilder, davon 70 Tafeln im 4-Farbdruck. 3 Übersichtskarten. 261 Seiten. Fadenheftung. Leinen. Neu und nur bei uns.
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte Anmeldung oder Konto erstellen
Lieferzeit 2-3 Tage
Artikelnummer 200329